Aktuelles

Bericht der 5. Brunnenthaler Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen

Nach einer 3-jährigen witterungsbedingten „Zwangspause“ konnte heuer vom Do. 19.1. bis Sa. 21.1.2017 die Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen (ESOM) wieder durchgeführt werden.

Bei zum Teil zweistelligen Minusgraden, aber herrlichen Winterwetter haben insgesamt 20 Brunnenthaler Moarschaften in den Vorrundenspielen um den Einzug ins Halbfinale teilgenommen. Insbesondere die drei Damen-Moarschaften sorgten, wie schon aus den Vorjahren bekannt, für sehr gesellige Stimmung und so manche Überraschung.

Am Samstagnachmittag spielten dann die besten 12 Moarschaften im Halbfinale um den Aufstieg in die Finalrunde. Hier wuchs die Moarschaft mit dem exotisch klingenden Namen ARGENTINOS JUNIORS förmlich über sich hinaus. Das Team Viktoria und Johann Wiesenberger sowie Karl und Felix Ertl konnte als einzige Moarschaft alle Spiele gewinnen.

Im letzten alles entscheidenden Spiel gegen die hoch favorisierte Moarschaft der Plattler, das von Spannung kaum mehr zu überbieten war, setzte sich das Team ARGENTINOS JUNIORS dann schließlich mit 3:2 durch und sicherte sich damit den heurigen Ortsmeistertitel im Eisstockschießen. Die Plätze 2 bis 4 belegten die Plattler, Mallorca Stammtisch sowie das Team Bräusiedlung.

Der Event ist zwischenzeitlich nicht nur auf der sportlichen Ebene in unserer Gemeinde bekannt. Auch heuer war während der Veranstaltungstage unsere „Fußballer-Hütte“ wieder gerammelt voll und die hierbei geführten Nachbesprechungen und geselligen Unterhaltungen dauerten mitunter bis in die frühen Morgenstunden.

 

 

Die Ergebnisse im Detail zum Nachlesen:

Ergebnisse Gruppe A+B

vorrunde C+D

Vorrunde E

HF

Finale